Schulpflicht - Schulreife - Schuleingang

Schulpflicht in Österreich


Schulpflichtgesetz 1985 §§ 1-6
Für alle Kinder, die sich in Österreich dauernd aufhalten, besteht allgemeine Schulpflicht. Die allgemeine Schulpflicht beginnt mit dem auf die Vollendung des sechsten Lebensjahres folgenden 1. September und dauert neun Schuljahre.

Erfüllung der Schulpflicht
Die allgemeine Schulpflicht ist durch den Besuch von allgemein bildenden Pflichtschulen sowie von mittleren oder höheren Schulen (einschließlich der land- und forstwirtschaftlichen Fachschulen und der höheren land- und forstwirtschaftlichen Lehranstalten) zu erfüllen.

Schulreife
Schulreif ist ein Kind, wenn angenommen werden kann, dass es dem Unterricht in der ersten Schulstufe zu folgen vermag, ohne körperlich oder geistig überfordert zu werden.

Schuleingang
Brief der Schulaufsicht betreffend Schuleingang
Elterninformationsblatt Schuleingang

Freiwilliges 10./11./12. Schuljahr
Erlass des LSR zum freiwilligen Schuljahr
Rundschreiben Nr. 15/2016 des BMB
Ansuchen um Genehmigung eines freiwilligen Schuljahres
Schulpflichttabelle - um zu überprüfen, in welchem Schuljahr die Schulpflicht eines Kindes beginnt bzw. in welchem Schuljahr es sich gerade befindet


Weiterführende Links:
>>Formulare
>>Nachholen des Pflichtschulabschlusses - Erwachsenengerechter Pflichtschulabschluss