Begabungs- und Begabtenförderung

AKTUELLES

Pädagogische Hochschule Steiermark

Lehrgang: Begabt?! Stärken entdecken und fördern in heterogenen Gruppen

Dauer: 2 Semester, Umfang: 15 ECTS, Beginn: WS 2017/2018

Lehrgangsleitung: Prof. Mag. Christa Bauer

https://www.phst.at/weiterbildung/hochschullehrgaenge/hochschullehrgaenge/begabt-staerken-entdecken-und-foerdern-in-heterogenen-gruppen/


ECHA Österreich

Verschiedene Ausbildungslehrgänge der pädagogischen Hochschulen in den Bundesländern
ermöglichen eine theoretische und praktische Ausbildung zur Begabungs- und
Hochbegabtenförderung. In den Bundesländern Oberösterreich, Niederösterreich, Tirol,
Vorarlberg und Wien ist es derzeit möglich, zusätzlich zum Lehrgangszeugnis das ECHADiplom
"Specialist in Gifted Education" zu erwerben.

ECHA Lehrgang „Vielharmonie der Begabungen“

Neustart WS 2017/18

Zulassungskriterien

· Lehramts- bzw. Diplomzeugnis für APS, AHS, BHS; BMS

Zielgruppe

· PädagogInnen mit einem Lehramts- bzw. Diplomzeugnis für APS, AHS, BHS, BMS

Anmeldung

· Die Anmeldung ist möglich über Inskription des Lehrganges an der KPH

Sprache: Deutsch
Dauer: 3 Semester, 30 ECTS
Präsenz in den Modulen 114 Übungseinheiten à 45 Minuten = 85,5 Stunden
betreutes Selbststudium
238 Übungseinheiten à 45 Minuten = 178,5 Stunden incl. Aufträge auf der Lernplattform (e-learning
Selbstständiges Literaturstudium 486 Stunden
Abschluss: Internationales ECHA-Diplom, Lehrgangszeugnis der KPH
Kosten: 75.– pro Semester + 70.– für das ECHA-Diplom
Lehrgangsleitung: Mag. Silvia Heinisch
Tel.: +43 1 / 533 95 84;
www.institut-tibi.at/index.php/angebote/lehrgaenge/26-vielharmonie-der-begabungenws-2017-18